• Persönliche Designberatung +49 2266 4735830 oder info@giardino.de

  • Persönliche Designberatung +49 2266 4735830

  • Lieferung bis an den Aufstellort

  • Sicherer Einkauf

Ihre persönliche Auswahl: Hocker 62 Produkte

Gartenstühle Filter anpassen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Cane-line Hocker Area lava weiß Aluminium lava weiß | Teak
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 199,00 €/Stk 159,00 €/Stk
Cane-line Hocker Area lava grau Aluminium lava grau | Teak
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 199,00 €/Stk 159,00 €/Stk
Cane-line Hocker Divine braun 55 x 55cm Selected PP braun
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 345,00 €/Stk 259,00 €/Stk
Cane-line Hocker Divine marsala 55 x 55cm Selected PP marsala
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 345,00 €/Stk 269,00 €/Stk
DEDON Hocker SeaX black/dove Aluminium black | Textil dove
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 1.901,10 €/Stk 627,00 €/Stk
DEDON Hocker SeaX black/shade Alu black | Textil shade
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 660,00 €/Stk 627,00 €/Stk
DEDON Hocker SeaX black/taupe Aluminium black | Textil taupe
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 1.901,10 €/Stk 627,00 €/Stk
DEDON Hocker SeaX weiß/dove Aluminium weiß | Textil dove
Lieferzeit 2-3 Wochen UVP 1.901,10 €/Stk 627,00 €/Stk
1 von 6

Designer Hocker online kaufen

Gartenhocker - Der Plan B für jede Situation

Gartenhocker sind die praktischen Helfer für den Außenbereich. Sie sind in jeder Situation schnell zur Hand, können vielfältig genutzt werden und in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden. Die kleinen, funktionalen Alleskönner passen sich hervorragend zum bereits vorhandenen Ambiente an: Sie ergänzen sich super zu Tischen, Bänken und Stühlen im Garten und kreieren eine abwechslungsreiche, spannende Atmosphäre. Mit einer Sitzbreite von 50 Zentimetern bietet der Gartenhocker einen komfortablen Sitz.

Die kleinen Alleskönner sind variabel in ihrer Verwendung. Sie sind nämlich nicht nur zum Sitzen geeignet. Wenn eine Ablagefläche gebraucht wird, können sie auch diese Funktion erfüllen. Auf den kleinen Gartenhockern ist Platz für die wichtigen Dinge. Gartenhocker können aber auch als Fußhocker umfunktioniert werden. Dank des breiten Farbspektrums können die praktischen Helfer in allen Lebenslagen im eleganten Stil den Außenbereich bereichern. Viele Modelle haben eine Stapelfunktion. Diese ermöglicht, die Hocker platzsparend zu verstauen. Eine Stapelfunktion ist besonders auf dem kleinen Balkon wichtig. Andere Hocker sind klappbar und können ebenfalls sinnvoll aufbewahrt werden. Sie sind schnell zusammengeklappt und verstaut. Diese Eigenschaft ist für den Transport sehr nützlich. Klappbare Campinghocker sind ideal zum Mitnehmen auf Ausflüge. Hohe Barhocker sind zum Sitzen an einer Gartenbar entworfen worden. Die Barhocker sind in den meisten Fällen auch klappbar. Ein besonderer Komfort bieten Kissen und Polsterauflagen, die in den meisten Fällen als Set zusammen gekauft werden können. Bespannungen aus Textilene oder Stoff haben sich für die Hocker auch bewährt und werden immer wieder gerne gekauft.

Heute sind alle Gartenhocker wetterfest und widerstandsfähig. Gartenhocker aus Holz, wie beispielsweise Teak, Eukalyptus oder Akazie sind die klassische Variante und verströmen einen rustikalen Charme. Harthölzer werden gerne für die Herstellung von Gartenmöbeln verwendet, da sie von Natur aus schon einen hohen Öl Anteil haben und gegen Schimmel und Insekten resistent sind. Außerdem sind sie sehr strapazierfähig. Das künstlich hergestellt Polyrattan sieht dem natürlichen Rattan optisch sehr ähnlich. Für den Außenbereich hat sich nur das künstlich produzierte Polyrattan durchgesetzt, weil es nahezu unkaputtbar ist. Das natürliche Rattan hingegen wird für den Einsatz im Freien nicht mehr verwendet, da Kälte, Nässe und UV-Strahlen den Möbeln langfristig schaden können. Aluminium und Edelstahl werden genauso gerne, wie Harthölzer und Polyrattan für die Herstellung von Outdoor Möbeln benutzt. Aluminium hat einen Vorteil, denn der Werkstoff ist sehr leicht aber ist dennoch extrem belastbar und robust. Edelstahl ist bruchsicher und trotzt selbst stärksten UV-Strahlen.