• Persönliche Designberatung +49 2266 4735830 oder info@giardino.de

  • Persönliche Designberatung +49 2266 4735830

  • Lieferung bis an den Aufstellort

  • Sicherer Einkauf

Ihre persönliche Auswahl: XL Strandkörbe 16 Produkte

Gartenstühle Filter anpassen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Designer XL-Strandkörbe online kaufen

XL Strandkörbe - Mehr Platz, mehr Komfort

XL Strandkörbe sind etwas breiter, als andere Strandkörbe. Sie sind breiter und tiefer, bieten neben dem zusätzlichen Platz auch noch extra Komfort. Dank der kuscheligen Kissen und den gemütlichen Bezügen kann der Alltagsstress ganz einfach vergessen werden. Seit es die Strandkörbe gibt, sind sie ein Symbol für Urlaub und Erholung. Die 135 mal 90 Zentimeter großen XL Strandkörbe schaffen eine maritime Atmosphäre für den eigenen Garten oder den eigenen Balkon.

Doch seit wann gibt es eigentlich Strandkörbe? Die Geschichte des Strandkorbs reicht über 120 Jahre zurück. Im Jahr 1882 wollte eine an Rheuma erkrankte, ältere Dame gerne an der See in Warnemünde Urlaub machen. Doch leider machten ihr die rauen Winde zu schaffen. Sie waren nicht die beste Voraussetzung für die Heilung ihrer Krankheit. Ein bekannter Korbmacher, Wilhelm Bartmann baute für die kranke Dame im Jahr 1882 einen windabweisenden Strandkorb. Damals wurde er noch Strandstuhl genannt. Mit ihrem Strandstuhl konnte sie ohne sich Sorgen zu müssen, an der See sitzen und die Natur genießen. Ein Jahr später wurde der erste Zweisitzer in Halblieger Form entwickelt. Dieser war der Vorgänger der heutigen Strandkörbe. Im selben Jahr eröffnete die Ehefrau des Korbmachers die erste Strandkorb-Vermietung in Warnemünde. 

XL Strandkörbe werden aus witterungsbeständigen Materialien hergestellt. Die robusten Harthölzer, wie beispielsweise Teak, Eukalyptus und Mahagoni sind strapazierfähig und UV-beständig. Sie trotzen Nässe, Kälte und Regen. In den meisten Fällen werden die Harthölzer mit einem Kunststoffgeflecht kombiniert. Das Kunststoffgeflecht wird auch aus wetterfesten und temperaturunempfindlichen Werkstoffen produziert.